___________________________

www.andzoe.de

Andreas zöllner

____ ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________  
 

Home



Person

Musik I kisuM

Vorübergehend

Tagebücher / CD

Gemeinschaft

Termine



Kontakt/Impressum

Newsletter

 

 

 

 

 

   

Geh bis an deiner Sehnsucht Rand - Jakobsweg rückwärts [camino revolta]
Tagebuch und CD 2017

Buch und CD +++ Hardcover +++ 88 Seiten +++ 9,50 EUR +++ ISBN 978-3-00-057746-8
Bestellungen über den Buchhandel oder noch einfacher hier: www.unicornio.de

April 2017 - Andreas und Andreas auf dem Jakobsweg
Von Finisterrea, dem Ende der Welt nach Burgos
4 Wochen 600 km 10000 Begegnungen
Jakobsweg rückwärts - [camino revolta]
Andreas Zöllner, Musiker, Philosoph, Großvater, Lebenskünstler und Durchgangsreisender in dieser Welt beschreibt in diesem Pilgertagebuch seine persönliche Sicht des Weges.
Mit genauer Beobachtungsgabe, neugierigem Spürsinn und poetischem Wortwitz erforscht er die inneren Landschaften des menschlichen Seins: Mut, Freude. Leichtigkeit, Angst, Unsicherheit. ... kein Gefühl ist das fernste ...
Die zwölf Lieder der CD, eigene und zu eigen gemachte, gehören alle zu dieser Geschichte. Teils zur Ukulele gesungen wie auf dem Jakobsweg, teils arrangiert für größere Besetzung.


Hier kann man reinlesen, -hören und bestellen: www.unicornio.de

CD-Titel
1. Soon this room will be to small (LHASA/Zöllner)
2. Gott spricht zu jedem (Zöllner/Rilke)
3. Halleluja (L.Cohen/Zöllner)
4. I'm the creator (Zöllner)
5. I moch meine Augen zua (traditionell)
6. Fragile (Sting/Zöllner)
7. An die Freunde (Zöllner/Hans Sahl)
8. Wenn jeder (Zöllner/Peter Härtling)
9. Der Mond (Zöllner)
10. Fünf Elemente (traditionell/Zöllner)
11. Land in Sicht (Rio Reiser)
12. Gracias a la vida (Violeta Parra)
Hans im Glück oder die Erlaufung des Südens
Das Reisetagebuch zur Wanderung 2014

Taschenbuch +++ 216 Seiten +++ 10,80 EUR +++ ISBN 978-3-00-047858-1 +++ Bestellung über jeden Buchladen oder hier:www.unicornio.de
hans im glück war glücklich, als er alles losgelassen hatte: goldklumpen, pferd, kuh, schwein, gans und schleifstein. das ist die märchenhafte theorie, die ich nur vom hörensagen kenne. wie kann ich daraus gelebte erfahrung machen? ich versuche es so: nach über 20 jahren familienleben, haus und blauem einhorn nehme ich einen möglichst leichten rucksack und packe nur das nötigste hinein: schlafsack, ein paar wechselsachen, bouzuki, blasenpflaster, tagebuch und ein kleines aufnahmegerät für musik und die geräusche des südens. alles, was mir nicht ganz so nötig erscheint, lasse ich zu hause: zelt, geld, handy, fotoapparat. dann gehe ich los. aus dem gartentor rechts zur elbe und dann nach süden wahrscheinlich. das einzige, was feststeht: ich komme genau nach einem halben jahr wieder, mitte september. was wird mir begegnen, wie wird das glück oder das unglück, also das leben, aussehen?